. .

Österreichische Meister 1967

Gr-röm    
Fliegen Ohadi Fürstenfeld
Bantam Theuretzbacher Schwarz Weiß / wien
Feder Reyer A.C. Wals
Leicht B. Hartman KSV Götzis
Welter F. Berger A.C. Wals
Mittel Pötsch Polizei
Halbschwer Lins KSK Klaus
Schwer Ellensohn KSK Klaus
     
Freistil    
Fliegen Amort Vollkraft
Bantam Theuretzbacher Schwarz Weiß / Wien
Feder Stix Eferding
Leicht B. Hartmann KSV Götzis
Welter F. Berger A.C. Wals
Mittel Kopp Hötting
Halbschwer Kralik Schwarz Weiß / Wien
Schwer Ribarits Schwarz Weiß / Wien
     
Bericht
 
Hart ging es im Leichtgewicht zu. Hier allein mussten 19 Kämpfe abgewickelt werden, bis der Meister feststand. Bruno Hartmann (Götzis) schaffte es auch diesmal und fügte seinem Titel im griechisch-römischen Stil auch den Titel des Freistilmeisters zu. Sechs Siege benötigte der junge Götzner - wobei einer mit 12 Punkten Vorsprung zu verzeichnen war - um den Titel nach Vorarlberg zu bringen.
 
Über das Weltergewicht zu schreiben würde sich fast erübrigen. In keiner der acht Gewichtsklassen ga es eine derart eklatante Überlegenheit. Fünf Schültersiege in kürzester Zeit und Franz Bergers zwanzigster Titel wanderte nach Wals. Mit Hans Ellinger (Vollkraft) landete ein vielversprechendes Talent auf dem zweiten Platz.
 
Für die größte Überraschung dieser Meisterschaft sorgte der Höttinger Arthur Kopp, der im Mittelgewicht dem WM-Dritten Pötsch in 50 Sekunden eine Schulterniederlage bereitete. Kopp wurde vor Pötsch Meister.
 
Im Halbschwergewicht kam der Schwarzweiss-Ringer Kralik erstmals zu Titelehren. Er remisierte mit dem Walser Pertiller, besiegte Engelbert Glück (Götzis) und auch seinen Klubkollegen Heinz Meissl.
 
Lorant Ribarits (Schwarz Weiss / Wien) erkämpfte gegen Stern (Vollkraft) einen Punktesieg und schulterte den Vöestmann Holler, womit auch schon die Reihenfolge im Schwergewicht feststand.
 

Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

ÖM Schülermannschaft

Termin: 17.06.2017
Ort: A-6833 Klaus

Ausschreibung


Mehr lesen...

 

Neuigkeiten

Bundesländer Obmänner Konferenz

26-05-2017 Wagrain (AUT)
 

  
Gute Stimmung herrschte bei der Bundesländer Obmänner Konferenz im Sporthotel Wagrain. ÖRSV Präsident Mag. Thomas Reichenauer freute sich über die positiven Berichte seiner "Landesfürsten", wo d...


Mehr lesen...

 

Newsletter
Das kostenlose ringkampf.at Newsletter Angebot informiert Sie über aktuelle News und Fakten aus der Welt des Ringkampfes.



 

Hauptsponsoren