Der Österreichische Ringsportverband

 

A.C. Wals gewinnt die Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft

08-06-2024 Leonding (AUT)





Am Samstag, dem 08. Juni 2024, fanden in der Sporthalle Leonding die Österreichischen Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaften statt.
Die erste Nachwuchsmannschaft des A.C. Wals konnte den Titel des Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeister erringen.
Im Finale bezwang der A.C. Wals die KG Vigaun/Abtenau deutlich mit 32:10, die Bronzemedaille holte das Team des KSK Klaus.

ÖRSV Nachwuchskoordinator Alois Haager und ÖRSV Vize-Präsident Nachwuchs Martin Klien waren sehr zufrieden mit der Meisterschaft und den spannenden Kämpfen. "Hier wird die Basis für die Nationalmannschaft gelegt", waren sich alle Beteiligten einig.

 A.C. Wals - Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeister 2024

Endstand: 
             1. Platz - A.C. Wals I
2. Platz - KG Vigaun/Abtenau
3. Platz - KSK Klaus
4. Platz - RSC Inzing I
5. Platz - AC Hörbranz
6. Platz - RSC Inzing II
7. Platz - KG Leonding/Hörsching
8. Platz - A.C. Wals II


Das Podium

Der Österr. Ringsportverband gratuliert dem A.C Wals zum Titelgewinn recht herzlich!

Ergebnisliste ÖNMM 2024

Bericht: ÖRSV / Foto: ÖRSV

ÖRSV holt zwei Podestplätze beim UWW-Weltcup U20 Freistil in Bukarest/Rumänien

02-06-2024 Bukarest (ROU)


Letztes Wochenende nahm unsere Freistil Nachwuchs-Nationalmannschaft am UWW-Weltcup U20 Freistil in Bukarest/ROU. teil. Das Turnier war mit 119 Startern aus 20 Nationen sehr stark besetzt. Der ÖRSV nahm mit 3 Athleten teil und die Trainer vor Ort Maxi Ausserleitner und Dominic Peter waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Maxi und Domi sind sich einig, dass noch einiges an Arbeit zu tun ist, jedoch stimmen die Leistungen positiv und der eingeschlagene Weg wird weiter konsequent fortgesetzt.

Unser Heeressportler vom Leistungszentrum Rif/Wals - Salzburg Alexander Seiwald vom URV Bad Vigaun in der Gewichtsklasse bis 70 kg zeigte eine klasse Leistung und erkämpfte den hervorragenden 2. Platz. Er gewann am ersten Wettkampftag vier Kämpfe gegen Schweiz, Albanien, Rumänien und Bulgarien und marschierte so ins Finale durch. Unter anderem besiegte Alex im Viertelfinale den 3. U20-EM 2023 BOJTHE aus Rumänien nach 0:8 Punkterückstand noch mit 18:10 und im Halbfinale zeigte er eine taktische Meisterleistung gegen den U17-Europameister 2022 KALOYAN aus Bulgarien, welchen Er 6:5 nach Punkte besiegte. Im Finalkampf am zweiten Wettkampftag musste Er sich dann dem Moldawier OJOG geschlagen geben.

Alexander Seiwald erkämpfte den sehr starken 2. Platz in Bukarest
Foto: Romanian Wrestling Federation

Muhamed Bektemirov vom A.C. Wals bis 74 kg holte nach einer guten Leistung den 3. Platz. Muhamed gewann seinen Auftaktkampf klar gegen den Bulgaren DZHOROV. Im zweiten Kampf musste Er sich dem 3. U20-EM 2023 MACU aus Moldawien nach Punkten geschlagen geben. Da der Moldawier in das Finale vordrang, durfte Muhamed am zweiten Wettkampftag dann im Finale um 3-5 nochmals antreten. Dort besiegte der den Polen MAJCHRZAK souverän mit 12:2 nach Punkten und gewann somit die Bronzemedaille. Luca Hartmann (KSK Klaus) bis 65 kg schied nach einer knappen Auftaktniederlagen gegen LIS aus Polen vorzeitig aus.

Muhamed Bektemirov belegte den starken 3. Platz in Bukarest
Foto: Romanian Wrestling Federation

Das ÖRSV-Freistil Nachwuchsteam beim Int. UWW-Weltcup U20 Turnier in Bukarest/ROU

Das Trainerteam ware mit den gezeigten Leistungen mehr als zufrieden und nun gilt die volle Konzentration der Vorbereitung auf die U20-Europameisterschaften in Serbien Anfang Juli.

Der Österr. Ringsportverband gratuliert allen Athleten zu Ihren Leistungen und bedankt sich bei allen Betreuern für Ihren Einsatz.

Bericht: ÖRSV / Foto: ÖRSV

Österr. Staatsmeisterschaften der Männer im Griechisch-römischen Stil im Zuge der Sport Austria Finals

01-06-2024 Innsbruck (AUT)





Am Samstag, den 01. Juni 2024, fanden in der Turn- und Sporthalle Olympisches Dorf in Innsbruck die österreichischen Staatsmeisterschaften der Männer im Griechisch-römischen Stil statt. Erstmals hielt der Österr. Ringsportverband eine Österr. Staatsmeisterschaft im Rahmen der Sport Austria Finals ab und die Premiere war ein voller Erfolg und stimmt uns sehr positiv für das nächste Jahr.

Dem Sportdirektor Benedikt Ernst und dem Bundestrainer Jenö Bodi wurden sehr gute Leistungen geboten und es waren sehr viele spannende Kämpfe auf hohem Niveau dabei.

Die Österr. Staatsmeister im Griechisch-römischen Stil

Österr. Staatsmeisterschaft / Männer (Griechisch-römisch)
  55 kg - Jürgen BERCHTOLD / KSV Götzis
  60 kg - Muhadi GULIEV / AC Wals
  63 kg - Gabriel FEDERA / ACV Innsbruck
  67 kg - Isa BEKTEMIROV / AC Wals
  72 kg - Lars MATT / KSK Klaus
  77 kg - Marco NIGSCH / KSK Klaus
  82 kg - Wolfgang NORZ / RSC Inzing
  87 kg - Michael WAGNER / RSC Inzing
  97 kg - Markus RAGGINGER / AC Wals
130 kg - Daniel GASTL / RSC Inzing


Mannschaft: RSC Inzing

Das Podest der Mannschaftswertung mit den ÖRSV-Verantwortlichen und dem neuen Innsbrucker Bürgermeister Johannes Anzengruber

Unsere TOP-Athleten mit den Verantwortlichen des ÖRSV und des Tiroler Ringsportverbandes
mit Sport Austria Präsident Hans Niessl

Der Österreichische Ringsportverband gratuliert den Österr. Staatsmeistern recht herzlich, bedankt sich beim Tiroler Ringsportverband für die ausgezeichnete Durchführung der Staatsmeisterschaft und bei Sport Austria führt die sehr gute Zusammenarbeit im Rahmen der Sport Austria Finals.


Ergebnisliste ÖM Gr.-Röm 2024

Hier findet Ihr alle Fotos


Bericht: ÖRSV / Foto: ÖRSV

Hubert Lercher verstorben

In tiefer Trauer gibt der Österr. Ringsportverband bekannt, dass der Ehrenobmann des AC Vollkraft Innsbruck und langjähriges Vortstandsmitglied des Tiroler Ringsportverbandes,
Hubert Lercher am 29.05.2024 verstorben ist.

Hubert wird dem Österr. Ringsportverband und dem Verein ewig in Erinnerung bleiben.

Ruhe in Frieden!


Bericht & Foto: ÖRSV

stark.fair.clever.

Österr. Staatsmeisterschaft Gr.-Röm im Zuge der Sport Austria Finals am 01. Juni 2024 in Innsbruck/Tirol

29-05-2024 Innsbruck (AUT)





Die vierte Ausgabe der Sport Austria Finals in Innsbruck powered by Österreichische Lotterien (29. Mai bis 2. Juni 2024) steht in den Startlöchern und verspricht noch mehr Action, noch mehr Vielfalt und noch mehr sportliche Highlights. Auch der Österr. Ringsportverband ist erstmals dabei und feiert mit der Österr. Staatsmeisterschaft Gr.-Röm in Innsbruck seine Premiere bei den Sport Austria Finals.

Die Österr. Staatsmeisterschaft Gr.-Röm der Allg. Klasse findet am Samstag, den 01. Juni
ab 11:30 Uhr in der Turn- und Sporthalle im Olympischen Dorf statt.



Im Vorfeld der Olympischen Spiele in Paris freuen wir uns auf olympisches Flair in der Olympiastadt Innsbruck! Dem Triple in Graz, dem Geburtsort der Sport Austria Finals powered by Österreichische Lotterien, folgt nun ein Doppelpack in Innsbruck – und das mit neuen Rekordzahlen schon im Vorfeld: Mehr als 6.500 Athlet:innen aus über 30 Verbänden küren in 43 Sportarten und rund 250 Medaillen-Entscheidungen ihre österreichischen (Staats-)Meister:innen. Die „Woche der Entscheidungen“ von 29. Mai bis 2. Juni 2024 wird somit zu einem noch größeren Spiegelbild der vielfältigen Sportkultur unseres Landes. Diese geballte Power an Spitzensportler:innen ist einfach sehenswert und sollte Garant dafür sein, auch den bisherigen Zuseher:innen-Rekord von 45.000 zu brechen.

Infos:

Tag der Austragung: Samstag, 1. Juni 2024

Ort der Austragung: Turn- und Sporthalle Olympisches Dorf, Kajetan Sweth-Straße 14, 6020 Innsbruck

Zeitplan:
10.00 – 10.30 Uhr Abwaage
11.30 Uhr Ausscheidungskämpfe
16.45 Uhr Finalkämpfe (live auf ORF Sport +)

Erstmals werden die Österr. Staatsmeisterschaften auch Live im Fernsehen übertragen.
ORF Sport Plus überträgt die Finalkämpfe der Österr. Staatsmeisterschaften Gr.-Röm ab 16:45 Uhr live aus Innsbruck.



Hier findet Ihr alle Infos zu den Sport Austria Finals

Hier findet Ihr die Liveübertragung der Veranstaltung auf Sport Austria Finals TV

Hier findet ihr den Link zur Liveübertragung der Finalkämpfe



Der Österr. Ringsportverband wünscht allen Teilnehmern Alles Gute und Viel Glück für den Wettkampf und bedankt sich bei Sport Austria für die sehr gute Zusammenarbeit und die sehr professionale Durchführung der Sport Austria Finals.


Bericht: ÖRSV / Foto: Sport Austria 

Alle Neuigkeiten

Nächste Termine

U-14 Österr. Meisterschaft 2024 / Freistil

Termin: 29.06.2024 11:30 Uhr
Ort: Götzis
Ausschreibung u. Nennformular

U-14 Österr. Meisterschaft 2024 / Gr.-Röm.

Termin: 30.06.2024 10:00 Uhr
Ort: Götzis
Ausschreibung u. Nennformular
Alle Termine

Letzte Neuigkeit

A.C. Wals gewinnt die Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft

08-06-2024 Leonding (AUT)



Am Samstag, dem 08. Juni 2024, fanden in der Sporthalle Leonding die Österreichischen Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaften statt.
Die erste Nachwuchsmannschaft des A.C. Wals konnte den ...

Neuigkeiten anzeigen