Der Österreichische Ringsportverband

 

2. Folge des Ringportmagazin der Saison 2021

Die 2. Folge des Ringsportmagazin der 1. Sport 2000 Ringer-Bundesliga wird im "ORF Sport Plus" zu folgenden Terminen ausgestrahlt.
Mittwoch, 20. Oktober 2021 um 19:00 Uhr
Freitag, 22. Oktober 2021 um 11:00 Uhr
Samstag, 23. Oktober 2021 um 15:00 Uhr



Bericht: ÖRSV
stark.fair.clever.

1. Sport 2000 Ringer-Bundesliga 2021

Ergebnisse
16-10-2021
6.Runde
16.10.2021 KSK Klaus - A.C. Wals 19 : 36
RSC Inzing - KSV Götzis 34 : 24
KG Hötting/Hatting - KSV Söding verschoben auf 26.10.2021
KG Vigaun/Olympic - KG Wien 35 : 23

Protokolle & Tabelle

Nachwuchs-Trainingslehrgang in Götzis

10-10-2021 Götzis (AUT)





Gute Stimmung herrschte beim Wochenendlehrgang der Griechisch-Römisch Nachwuchs-Nationalmannschaft im Ringsportzentrum West in Götzis. Alle Teilnehmer zeigten vollen Einsatz und es konnten viele Trainingsziele erreicht werden.  Der Österr. Ringsportverband dankt dem Trainerteam und den Sportlern für ihren Einsatz.


Die Ringer beim Trainingslager in Götzis
Bericht: ÖRSV / Foto: ÖRSV

Kessler und Burger ausgeschieden

07-10-2021 Oslo (NOR)





Auch die beiden letzten Vertreter des Österr. Ringsportverbandes Jeannie Kessler (KSK Klaus) bis 57 kg im Freien Stil und Christoph Burger (A.C. Wals) bis 72 kg im Griechisch-Römischen Stil sind nach Auftaktniederlagen bei der Ringer-Weltmeisterschaft in Oslo/Norwegen ausgeschieden.

Beide mussten genau wie Ludescher und Janatsch gegen die späteren Medaillengewinner antreten. Kessler verlor gegen die Olympiasiegerin Helen Maroulis (USA) mit einer Schulterniederlage und Christoph Burger gegen den Iraner Mohammad Mokhtari vorzeitig nach Punkten. Die kleine Mannschaft wurde bei diesen Weltmeisterschaften von Fortuna verlassen, aber trotzdem wäre eine Medaille durch Johannes Ludescher in Reichweite gewesen.


Die beiden Sportdirektoren Benedikt Ernst und Jörg Helmdach werden die Kämpfe analysieren und die Richtung 2022 festlegen, wo hoffentlich wieder, nach den Verletzungsausfällen von Gastl, Wagner und Kuenz, eine schlagkräftige Mannschaft antreten wird.

Jeannie Kessler
Christoph Burger

Bereits in 2 Wochen gilt es bei den letzten Weltmeisterschaften in diesem Jahr, der U-23 WM in Belgrad, wieder auf Medaillenjagd zu gehen. Unser EM-Bronzemedaillengewinner Markus Ragginger brennt auf seine 8. Medaille.

Das Gr.-Röm.-Team bei der WM

Jeannie Kessler und Bundestrainer Lubos Cikel

Der Dank gilt dem gesamten Team um die Trainer Lubos Cikel und Jenö Bodi sowie Physio Monika Kahr und Kampfrichter Karl-Heinz Reiner.

Hier findet ihr alles rund um die Weltmeisterschaft
Bericht & Foto: ÖRSV
stark.fair.clever.

Johannes Ludescher holt 11. Platz bei der Ringer-Weltmeisterschaft

04-10-2021 Oslo (NOR)





Mit dem 11. Platz von Johannes Ludescher vom KSK Klaus in der Gewichtsklasse bis 125 kg konnte die erste Top-Platzierung bei der Ringer-Weltmeisterschaft in Oslo/NOR geholt werden. Nach einem Freilos in Runde 1 konnte Johannes den Asienmeister Taiki Yamamoto (Japan) mit 2:1 nach Punkten besiegen.

Im Viertelfinale musste Johannes gegen den Titelverteidiger Geno Petriashvili (Georgien) eine 0:5 Punkteniederlage hinnehmen. Da der Georgier das Finale erreichte, kämpfte Johannes in der Hoffnungsrunde gegen den späteren Bronzemedaillengewinner Lkhagvagerel Munkhtur aus der Mongolei und musste nach spannenden Verlauf zum Kampfende eine 0:4 Punkteniederlage hinnehmen. Hätte Johannes eine technische Wertung erzielt wäre es in der Endabrechnung der 8. Platz gewesen.


Bundestrainer Jörg Helmdach trauerte der erhofften Männer Medaille, 40 Jahre nach Franz Pitschmann, nach. "Trotzdem hat Johannes eine Weltklasseleistung erzielt und hat nach dem 5. Platz beim Olympia-Qualifikationsturnier im April heuer seine Leistungsentwicklung wieder bestätigt und ist in Richtung Paris 2024 sehr gut unterwegs" , resümierte Bundestrainer Jörg Helmdach.

Gabriel Janatsch
Johannes Ludescher
Bundestrainer
Jörg Helmdach

Der 2. Vertreter des Österr. Ringsportverbandes Gabriel Janatsch (A.C. Wals) schied, in der Gewichtsklasse bis 65 kg, nach einer Auftaktniederlage gegen den späteren Finalisten Babak Yazdanicherati (Iran) und in der Hoffnungsrunde gegen Sebastian Rivera (Puerto Rico) mit jeweils 0:10 aus dem Bewerb aus.

Das Freistil-Team bei der WM

Der Österr. Ringsportverband gratuliert Johannes Ludescher zu den gezeigten Leistungen und wünscht morgen Jeanine Kessler (KSK Klaus) bis 57 kg viel Erfolg.

Hier findet ihr alles rund um die Weltmeisterschaft
Bericht & Foto: ÖRSV
stark.fair.clever.

Alle Neuigkeiten
Bundes-Sport GmbH

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

Sport Austria

Sport 2000 Startseite

Nächste Termine

Sport-2000 1. Ringer-Bundesliga 2021

Termin: 23.10.2021 19:30 Uhr
7. Runde
A.C. Wals - KSK Klaus
KSV Götzis - RSC Inzing
KSV Söding - KG Hötting/Hatting
KG Wien - KG Vigaun/Olympic

Sport-2000 1. Ringer-Bundesliga 2021

Termin: 26.10.2021 14:00 Uhr
6. Runde (Nachtragkampf)
KG Hötting/Hatting - KSV Söding


Sport-2000 1. Ringer-Bundesliga 2021

Termin: 30.10.2021 19:30 Uhr
8. Runde
KSK Klaus - RSC Inzing
AC Hörbranz - KSV Götzis
KG Hötting/Hatting - KG Vigaun/Olympic
ACV Innsbruck - KG Wien
Alle Termine

Letzte Neuigkeit

2. Folge des Ringportmagazin der Saison 2021

Die 2. Folge des Ringsportmagazin der 1. Sport 2000 Ringer-Bundesliga wird im "ORF Sport Plus" zu folgenden Terminen ausgestrahlt. Mittwoch, 20. Oktober 2021 um 19:00 Uhr
Freitag, 22. Oktober 2021 um 11:00 Uhr
Sam ...

Neuigkeiten anzeigen