Österreichische Meister 1979

Gr-röm    
  -48 kg
Kurt Ratz AC Hörbranz
  -52 kg Max Außerleitner A.C. Wals
  -57 kg Herbert Nigsch KSK Klaus
  -62 kg Daniel Fröschl KSV Götzis
  -68 kg Karl Kathan KSV Götzis
  -74 kg Franz Ransmayer ATSV Leonding
  -82 kg Georg Brötzner A.C. Wals
  -90 kg Franz Pitschmann KG Innsbruck
-100 kg Franz Karl-Huber A.C. Wals
+100 kg Alois Hartmann KSK Klaus
     
Freistil    
  -48 kg Kurt Ratz AC Hörbranz
  -52 kg Gürcan Özyilmaz KSK Klaus
  -57 kg Franz Mittelberger KSV Götzis
  -62 kg Andreas Seidl A.C. Wals
  -68 kg Andreas Quehenberger SU Vigaun
  -74 kg Bartl Brötzner A.C. Wals
  -82 kg Günter Busarello KSK Klaus
  -90 kg Johann Karl-Huber A.C. Wals
+100 kg Alois Hartmann KSK Klaus
     
Das Freizeitproblem greift bereits tief in die Verbandsarbeit ein. Aktive wie Funktionäre widmen wohl ihren gesamten Urlaub für Training und Wettkämpfe, dennoch müssen immer öfter Veranstaltungen unbeschickt bleiben, weil die erforderliche Freizeit dafür fehlt. Abgesehen davon treten auch berufliche Schwierigkeiten durch die oftmalige kurze Abwesenheit in Erscheinung.
Um dennoch nicht weiter abzusinken, versucht der Verband die Verpflichtung eines UdSSR-Trainers für die Leistungsspitze.
 
Bundes-Sport GmbH

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

Sport Austria

Österreichischer Ringsportverband Startseite

Nächste Termine
Momentan gibt es leider keine Termine!
Alle Termine

Letzte Neuigkeit

Trainingslehrgang der Nationalmannschaften in Wagrain

24-06-2020 Wagrain (AUT)



Zum ersten gemeinsamen Lehrgang nach der COVID-19 Pause trafen sich unsere Kaderringer im Sporthotel Wagrain. Unter der Führung der Sportdirektoren Jörg Helmdach und Benedikt Ernst ...

Neuigkeiten anzeigen