. .

Österreichische Meister 1997

Freistil    
  54 kg
 Helmut Mühlbacher  A.C. Wals
  58 kg
 Wolfgang Muttenthaler  A.C. Wals
  63 kg
 Saeid Eini  A.C. Wals
  69 kg
 Mario Hartmann  KSK Klaus
  76 kg
 Georg Neumaier  A.C. Wals
  85 kg
 Botond Birtalan  RC Nettingsdorf
  97 kg
 Marek Kunda  KSV Götzis
125 kg
 Edwin Lins  KSK Klaus
     
Gr-röm    
  54 kg
 Thomas Kathan  KSV Götzis
  58 kg
 Steffan Margic  AC Hötting
  63 kg
 Saeid Eini  A.C. Wals
  69 kg
 Andreas Sommer  URC Mörbisch
  76 kg
 Simon Häusle  KSV Götzis
  85 kg
 Thomas Loacker  KSV Götzis
  97 kg
 Franz Pitschmann  AC Hötting
125 kg
 Alexander Neumüller  A.C. Wals
     
Frauen    
51 kg  Sandra Hinterbauer  A.C. Wals
56 kg  Susanne Kalina  RC 21 Wien
62 kg  Nikola Hartmann  KSV Götzis
68 kg  Nina Strasser  A.C. Wals
75 kg  Bianca Nachbaur  KSV Götzis
 
Die Gewichtsklassen im Ringen wurden weltweit im Männerbereich von 10 auf 8 Klassen reduziert. Bei den Frauen gibt es in Zukunft nur mehr 6 Gewichtsklassen. Auch die Altersklassen wurden neu festgelegt: Junioren (17-20 Jahre), Kadetten (15-16 Jahre), Schüler (12-14 Jahre).
Die 3-fache Weltmeisterin Nikola Hartmann (KSV Götzis) konnte 1997 zum zweiten Mal Europameisterin werden und gehört somit zu den erfolgreichsten Ringerinnen überhaupt.
Erstmals wurde in Österreich eine SUMO-Veranstaltung durchgeführt. Die 1. Austrian-Open-SUMO-Championships wurden in der Tennishalle in Köstendorf (Sbg.) mit guter Besetzung durchgeführt und im Fernsehen übertragen.
     

Ringsport-Magazin - Ringeninfos aus Schweiz, Österreich und Deutschland
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft

Termin: 06.05.2018 09:00 Uhr
Ort: A-6841 Mäder, Neue Landstraße 29 / Turnhalle der Mittelschule Mäder

Auschreibung Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft

Nennformular Österr. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft




Mehr lesen...

 

Neuigkeiten

3 Medaillen beim U-23 Weltcupturnier in Zagreb

15-04-2018 Zagreb (HRV) 3 Medaillen holten die Gr.-Röm Ringer unter der Leitung von Nationaltrainer Mario Schindler beim U-23 Weltcupturnier in Zagreb/Kroatien.
Das stark besetzte Weltcupturnier in Kroatien war die letzte Standortbestimm...


Mehr lesen...