. .

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten


  • WM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren

    23-04-2014 Wals (AUT)
     
    Nach der erfolgreichsten Europameisterschaft der letzten 50 Jahre, hat man beim österreichischen Ringsportverband keine Pause. Die WM-Vorbereitung läuft schon auf Hochtouren und beginnt mit dem ersten Wochenlehrgang (Gr-röm & Freistil) vom 25. - 30. April 2014 in Wals.
    Vorher diskutierten Jörg Helmdach (ÖRSV-Sportdirektor), Heinz Ostermann (Olympiaprojektleiter), Bodi Jenö und Lubos Cikel (beide Bundestrainer), Benedikt Ernst und Kai Nöster (beide Nationaltrainer), Dr. Christian Schiefermüller (Olympiastützpunktleiter Salzburg) und Sascha Kratky, Mag. Hans-Peter Platzer (Olympiastützpunktleiter Innsbruck), Dr. Antje Peukert (Leiterin Sportwissenschaft des Olympiastützpunktes Dornbirn)) und Kraftsport Experte Martin Zawieja über die abgelaufene EM-Vorbereitung und um für die bevorstehende Ringer-Weltmeisterschaft eine optimale WM Vorbereitung zu garantieren.
     
    ÖRSV-Vize-Präsident Anton Marchl dankte dem perfekt organisierten Team für die geleistete Arbeit und lud das ganze Team im Restaurant Rupertigau zum Essen ein. Der österreichische Ringsportverband ist stolz auf den proffessionell geführten Betreuer-Stab und wünscht Ihnen für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Taschkent viel Erfolg.
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • 4 Turniersiege, 3 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen für den ÖRSV

    20-04-2014 Utrecht (NED)
     
    Großartige Erfolge konnten die Nachwuchsringer des österreichischen Ringsportverbandes beim FILA Grand-Prix-Turnier in Utrecht (NED) erzielen.
    Die Nationaltrainer Mario Schindler und Ewald Kugler sind stolz auf die Leistungen ihrer Schützlinge die sich schon in sehr guter EM-Form befinden.
     
     
    Platzierungen
    1. Platz: Kim Gmeiner, Sabrina Seidl, Raul Häusle, Florian Matt;
    2. Platz: Lisa-Marie Neumaier, Magdalena Ragginger, Stefan Steigl;
    3. Platz: Bernhard Begle, Christoph Burger;
    5. Platz: Markus Ragginger;
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • Sehr geehrte Ringsportfreunde

    15-04-2014 Wals (AUT)
     
     
    Die Ringer EM 2014 ist vorbei und wird als eine der erfolgreichsten Europameisterschaften des österreichischen Ringsportverbandes in die Geschichte eingehen.
    Ich möchte mich im Namen des österreichischen Ringsportverbandes für die gute Zusammenarbeit nochmals recht herzlich bedanken. Der österreichische Ringsportverband hat schwierige Zeiten hinter sich, aber mit der Unterstüzung des österreichischen Sportministeriums, des österreichischen Bundesheeres, dem ÖOC, dem Projekt Rio 2016 und dem Projekt Team Rot Weiss Rot, den österreichischen Landesverbänden und der österreichischen Ringsportvereinen haben wir seit 28 Jahren wieder eine Medaille bei einer Europameisterschaft in der Allg. Klasse bei den Männern gewonnen.
    Amer Hrustanovic konnte in der Gewichtsklasse bis 85 kg die Bronzemedaille holen und dabei die Legende Alexej Mishin aus Russland (Weltmeister, Olympiasieger, 6-facher Europameister und Ringer des Jahres in Russland) vor über 4000 Besuchern in Vantaa (FIN) mit 3:1 bezwingen - einfach sensationell.
    Aber auch die übrigen RingerInnen konnten überzeugen: Florian Marchl belegte in der Klasse bis 75 kg den 10. Platz, Michael Wagner belegte in der Klasse bis 80 kg ebenfalls den 10. Platz, Benedikt Puffer wurde in der Klasse bis bis 66 kg 12. - Daniel Gastl sorgte mit einem spektakulären Kampf gegen Ex-Weltmeister Tamas Kiss für Furore und die erst 20-jährige Martina Kuenz konnte mit dem 8. Platz in der Klasse bis 69 kg den größten Erfolg in der Verbandsgeschichte sicherstellen.
    In der Mannschaftswertung belegte das kleine Österreich unter 43 Nationen den 16. Platz!!! Anerkennung von großen Nationen waren die Folge.
     
    Das Lob gebührt den Vorstandsmitgliedern, dem Trainerteam, Physiotherapeuten, Kampfrichtern und Funktionären aus ganz Österreich die immer an das Team geglaubt haben. Ringer-Weltpräsident Nenad Lalovic war der erste Gratulant und stellte sich zum Gruppenfoto dazu.
    Wir wissen aber genau ohne Eure Unterstützung gäbe es diese Erfolge nicht. Ich bedanke mich nochmals, dass Sie unseren schwierigen Weg unterstützt haben und hoffe, dass wir in Zukunft weiter Freude bereiten können.
     
    " D A N K E "
     
     
    Toni Marchl
    Vize-Präsident Leistungssport
    Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • Österr. Juniorenmeisterschaft / Freistil

      13-04-2013 Wolfurt (AUT)


     

      
    Am Sonntag den 13. April 2014 fand in Wolfurt (Vlbg.) die österreichische Juniorenmeisterschaft im freien Stil statt.

    Insgesamt waren 65 Ringer aus 19 Vereinen in Wolfurt am Start.

     
    Österr. Juniorenmeisterschaft 2014 / Freistil
      47 kg - Abdurachman ISAJEW (AC Hörbranz)
      50 kg - Simon MARCHL (A.C. Wals)
      55 kg - Kenesarin ABDULLAKH (KSV Götzis)
      60 kg - Anjin SCHEDLER (URC Wolfurt)
      66 kg - Ahmed ABDUKADIROV (RC Technopool)
      74 kg - Emir ARSANOV (URC Wolfurt)
      84 kg - Lukas GASTL (RSC Inzing)
      96 kg - Ali BARAKA (RC Technopool)
    120 kg - Simon KRÖSS (KSK Klaus)
     
    Die Mannschaftswertung sicherten sich der RC Technopool mit 25 Punkten vor dem URC Wolfurt mit 17 Punkten und dem KSV Götzis mit 15 Punkten.
     
    Ergebnisliste
     
     stark.fair.clever.
             
Alle Neuigkeiten
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

WM - Vorbereitungsturnier

Termin: 25.04.2014 - 28.04.2014
Ort: Porec (CRO)

Männer / Allg. Klasse (Gr-röm)

DZLG - Vorbereitungslehrgang

Termin: 25.04.2014 - 27.04.2014
Ort: Wals (AUT)

Männer / Kadetten (Gr-röm)

ÖSTM & ÖM Frauen

Termin: 26.04.2014 - 27.04.2014
Ort: A-Inzing

Kadettinnen / Juniorinnen / Allg. Klasse

3. Offene Österreichische Staatsmeisterschaft   /   Anmeldung
21. Österreichische Staatsmeisterschaft   /   Anmeldung

Int. EM - Vorbereitungslehrgang

Termin: 27.04.2014 - 03.05.2014
Ort: Budapest (HUN)

Männer /Junioren (Gr-röm)

Int. EM - Vorbereitungslehrgang

Termin: 27.04.2014 - 04.05.2014
Ort: Innsbruck (AUT)

Frauen / Allg. Klasse / Junioren / Kadetten


Mehr lesen...

 

Newsletter
Das kostenlose ringkampf.at Newsletter Angebot informiert Sie über aktuelle News und Fakten aus der Welt des Ringkampfes.



 

Hauptsponsoren