. .

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten


  • Franz Brunner verstorben

    Wals (AUT)

      

         In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser ehemaliger Paraderinger Franz Brunner am Sonntag den 14. Dezember 2014 verstorben ist.

    Franz Brunner war 3-facher Olympiateilnehmer 1952 in Helsinki (FIN), 1956 in Melbourne (AUS) und 1960 in Rom (ITA). Seinen größten Erfolg erzielte er mit dem 4. Platz bei der Weltmeisterschaft 1955 in Karlsruhe (GER). Beim 60-jährigen Verbandsjubiläum 2012 wurde er als Sportler in die "Hall of Fame" des österreichischen Ringsportverbandes aufgenommen. Der österreichische Ringsportverband wird ihn ewig in Erinnerung behalten.

    Pate
     
     stark.fair.clever.
  • Ringer-Legende Franz Pitschmann feiert seinen 60. Geburtstag

    16-12-2014 Wals (AUT)

      

         Er ist der erfolgreichste Ringer des österreichischen Ringsportverbandes. Franz Pitschmann belegte bei der Ringer Weltmeisterschaft 1981 in Oslo (NOR) den 3. Platz. 1986 wurde er Vize-Europameister in Athen (GRE) und konnte sich 4x für die olympischen Spiele qualifizieren. 1976 in Montreal belegte Franz den 13. Platz, 1980 in Moskau (RUS) den 10. Platz, 1984 in Los Angeles (USA) den 5. Platz und 1988 in Seoul (KOR) den 6. Platz. Franz Pitschmann wurde 30 Mal österreichischer Meister, Senioren Weltmeister und ist als Präsident des Tiroler Ringsportverbandes immer noch Vorstandsmitglied des österreichischen Ringsportverbandes. Als treibender Motor des AC Hötting ist er die Säule des Vereins. Der sympathische Ringer ist ein Meilenstein im österreichischen Ringsportverband und ist international ein anerkannter Sportsmann.

    Der österreichische Ringsportverband wünscht Franz zu seinem 60. Geburtstag viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und dass er uns noch lange erhalten bleibt.
     
     stark.fair.clever.
  • A.C. Wals Edges KSK Klaus in Austrian Final to Close Year

    One of the most successful year in the history of Austrian Wrestling Federation has come to an end. Sealed by A.C. Wals winning their 49th title in Greco-Roman wrestling, Austria's year on the mat included Amer HRUSTANOVIC's Eurpoena bronze medal, the showcasing of a dozen wrestlers for the 2015 European Games and a year of sensational success from the young athletes across the country.

    Gesamter Bericht . . .

    Quelle: United World Wrestling


    Quelle: RTS Salzburg

    stark.fair.clever.

               
  • A.C. Wals holt 49.Titel

    29-11-2014 Wals (AUT)

    A.C. Wals holt 49. Titel

    KSK Klaus war im Finale ebenbürtig
     
    Die beiden Finalkämpfe boten beste Werbung für den Ringsport, sagte Verbandspräsident Mag. Thomas Reichenauer nach den beiden Finalkämpfen der Ringer- Bundesliga 2014. Schon im Vorkampf im Hexenkessel der Winzerarena in Klaus, die mit 600 Zuschauern restlos ausverkauft war, war der Finalkampf an Sport, Dramatik und Emotionen kaum noch zu überbieten. 30:25 lautete der knappe Endstand.

    Über 150 mitgereiste Fans aus Klaus begleiteten den 11-fachen Mannschaftsmeister in die mit 1500 Zuschauern ausverkaufte Walserfeldarena in der Sportgemeinde Wals-Siezenheim.

    4 Fernsehanstalten (ORF-Sport, RTS Salzburg, Untersberg-TV, Sporttime-TV) sowie zahlreiche Pressevertreter aus Österreich und Deutschland berichteten vom Saisonhöhepunkt des Jahres.

    Sportstars wie Nationalspieler Stefan Ilsanker, Slalom Weltcupsieger Reinfried Herbst, Motorsportstar Martin Ragginger waren von der Veranstaltung begeistert. Erstmals bei einem Ringer-Finale in Österreich war das komplette DRB-Präsidium mit Präsident Manfred Werner und seinen beiden Vize-Präsidenten Günther Maienschein und Ralph Diener anwesend und waren begeistert.

    Der Finalkampf zeigte Ringkampfsport der Extraklasse und am Ende hatte der Rekordmeister um Sportdirektor Max Ausserleitner die Nase vorne. Aber auch die Leistung des KSK Klaus war einzigartig. Die Mannschaft um Sportdirektor Bernd Ritter wird von Jahr zu Jahr stärker und die jahrelange Nachwuchsarbeit zeigt jetzt schon Früchte. Der KSV Götzis belegte den 3. Rang, vor der Überaschungsmannschaft der KG Wien/Burgenland, die in diesem Jahr für Furore sorgte. Den 5. Platz belegte der RSC Inzing, die jetzt schon eine Kampfansage für das Jahr 2015 gegeben haben und das Ziel oberes Play-Off vorgegeben haben. AC Wals II konnte punktgleich den 6. Platz vor dem KSV Söding aus der Steiermark belegen, die den besten Zuschauerschnitt der Liga hatten.

    Das erfolgreichste Jahr der Verbandsgeschichte ist vorüber. Mit der Bronzemedaille von Amer Hrustanovic, den 12. Fixplätzen für die Europaspiele in Baku 2015 und den sensationellen Erfolgen im Nachwuchs, kann der Österr. Ringsportverband stolz das Jahr abschließen. Verbandpräsident Mag. Thomas Reichenauer dankte seinem Präsidium, dem Trainerteam und der Med. Abteilung für ihren Einsatz. 
     
     Beitrag ORF
     
     
     
     
     stark.fair.clever.
Alle Neuigkeiten
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

Kampfrichter-Lehrgang I

Termin: 30.01.2015 - 01.02.2015
Ort: A-5071 Wals-Grünau

Gasthof-Hotel Grünauerhof

24. Flatz Open

Termin: 06.02.2015 - 07.02.2015
Ort: A-Wolfurt

Ausschreibung (Deutsch)  /  Ausschreibung (English)
Meldeformulare: Frauen  /  JuniorenInnen  / 

ÖSTM Freistil

Termin: 14.02.2015
Ort: A-Klaus



ÖM Junioren / Freistil

Termin: 21.02.2015
Ort: A-Wien



ÖM Junioren / Gr-röm

Termin: 22.02.2015
Ort: A-Wien




Mehr lesen...

 

Newsletter
Das kostenlose ringkampf.at Newsletter Angebot informiert Sie über aktuelle News und Fakten aus der Welt des Ringkampfes.



 

Hauptsponsoren