. .

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

  • Martina Kuenz gewinnt GP von Österreich in Wolfurt

    06-02-2016 Wolfurt (AUT)
     
     
    200 RingerInnen aus 15 Nationen waren beim Großen Preis von Österreich in Wolfurt/Vorarlberg am Start. Das vom Ringer-Weltverband ausgerichtete Turnier hat sich in den letzten Jahren immer besser entwickelt.

    Die vom ÖOC Rio Projekt 2016 geförderte Ringerin Martina Kuenz vom RSC Inzing konnte die Gewichtsklasse bis 69 kg klar gewinnen und ist Richtung Olympiaqualifikation schon richtig in Fahrt gekommen freute sich ÖRSV Sportdirektor Jörg Helmdach. Aber auch die restlichen RingerInnen konnten sehr gute Ergebnisse einfahren. Nachwuchstalent Simon Marchl (A.C. Wals) konnte bis 63 kg den hervorragenden 2. Platz belegen und zeigte sein Können. Mit Lisa-Marie Neumaier (A.C. Wals) bis 72 kg und Celina Denz bis 56 kg konnten noch 2 Bronzemedaillen gewonnen werden. Fünfte Plätze gab es noch für Lena Nachbauer bis 50 kg, Jeaninne Kessler, Laurin Hartmann alle vom KSK Klaus, Nico Plangger (AC Hörbranz), Kim Gmeiner (URC Hörsching) und Magdalena Ragginger vom A.C. Wals. Sportdirektor Jörg Helmdach sieht noch viel Potential nach oben, war aber mit dem Abschneiden sehr zufrieden.

    Der Österr. Ringsportverband gratuliert Martina Kuenz zum großartigen Erfolg.
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     

    stark.fair.clever.

               
  • ÖRSV-Nachwuchslehrgang (Gr-röm) im Landessportzentrum Dornbirn

    29.-31.01.2016 Dornbirn (AUT)
     
     
    In der Zeit vom 29.-31. Jänner 2016 absolvierten die Kadetten und Junioren unter der Leitung von Nationaltrainer Walter Walcher ihren ersten Wochenend-Lehrgang, der ganz im Zeichen der Weiterentwicklung von technisch-taktischen Fertigkeiten stand. Die erste Trainingseinheit wurde im Trainingszentrum des AC Hörbranz absolviert und die restlichen Einheiten fanden im Landessportzentrum statt. Hier stand auch die große Spielhalle zur Verfügung.

    Das Mitwirken von hochwertigen Trainingspartnern aus Italien – Enio Kertusa, 2-facher Coppa-Italia-Sieger; Giacomo Galvagni, Italienischer Kadettenmeister 2014 und Vizejuniorenmeister 2015 – gab diesem Lehrgang auch einen internationalen Anstrich. Sehr erfreulich war auch die Teilnahme des 2-fachen Kadettenmeisters 2015 Dominik Laritz aus der Schweiz. Sie alle wurden von Prof. Dr. Bruno Hartmann in Übereinstimmung mit dem Nationaltrainer Walter Walcher eingeladen und werteten auf diese Weise den Lehrgang auf. Pajantschitsch Elias und Steigl Stefan beteiligten sich ebenfalls an diesem Lehrgang und standen als Trainingspartner zur Verfügung.

    Landestrainer Kai Nöster (Freitagabend, Samstagvormittag) und Bruno Hartmann (Samstag 3 Trainingseinheiten und Sonntagvormittag) unterstützen NT Walter Walcher in seiner Arbeit. Der Lehrgang galt als Vorbereitung für die ÖM Gr-röm in Innsbruck und das Internationale Juniorenturnier in Götzis, das Ende Februar über die Bühne geht.
     
    Bericht & Foto: Walter Walcher / Bruno Hartmann
     

    stark.fair.clever.

               
  • Kampfrichter-Lehrgang in Wals-Siezenheim

    29.-31.01.2016 Wals (AUT)
     
     
    Von Freitag, 29. Jänner bis Sonntag, 31. Jänner 2016 fand im Hotel Grünauerhof in Wals-Siezenheim sowie im Trainingszentrum des A.C. Wals der erste ÖRSV-Kampfrichterlehrgang 2016 statt.

    Neben der Rückschau auf die abgelaufene Ligasaison 2015 wurden die Kampfrichter in erster Linie in Theorie und Praxis des geänderten Regelwerks für die ÖSTM/ÖM 2016 vorbereitet. Mit Tina Martins/Vorarlberg und Markus Kachler/Tirol konnten erfreulicherweise 2 Neuaufnahmen von Kampfrichtern gemacht werden. Als Gast war Jean-Claude Zimmermann, Kampfrichterchef der Schweiz, eingeladen.

    Ein Dank gebührt Karl Heinz Reiner für die hervorragende Organisation des Lehrganges und des Freizeitprogrammes, dass den Zusammenhalt der Kampfrichter sehr fördert und die Gemeinschaft "zusammen schweißt".
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     

    stark.fair.clever.

               
  • Weltcupturnier in Paris (FRA)

    30-01-2016 Paris (FRA)
     
     
    Die Erfolge im Olympiajahr 2016 reißen nicht ab. Beim stark besetzten Ringer-Weltcup in Paris (FRA) gab es für den österreichischen Ringsportverband zwei fünfte Plätze.

    Benedikt Puffer in der Klasse bis 65 kg (Gr-röm) und Amirkhan Visalimov in der Klasse bis 74 kg (Freistil) beide vom A.C. Wals belegten nach jeweils zwei Siegen den fünften Platz. Delegationsleiter Max Außerletner und Freistil-Bundestrainer Lubos Cikel freuten sich, dass mit diesem kleinen Team zwei fünfte Plätze geholt werden konnten. Nächste Woche wird noch ein internationales Trainingscamp besucht, ehe es für das Freistil Team zum nächsten Weltcup-Turnier nach Minsk (UKR) und für das Gr-röm Team nach Budapest (HUN) geht.

    Die Ausbeute dieses Wochenendes kann sich sehen lassen, Amer Hrustanovic mit seinem Turniersieg in Colorado Springs (USA) und diese zwei fünften Plätze in Paris (FRA). ÖRSV-Präsident Mag. Thomas Reichenauer gratuliert dem gesamten ÖRSV-Team für die sehr guten Leistungen an diesem Wochenende. So kann es weiter gehen.
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     

    stark.fair.clever.

               
  • Amer Hrustanovic gewinnt Weltcupturnier in Colorado Springs

    29-01-2016 Colorado Springs (USA)
     
      Nach einem Monat Trainingslager krönte Amer Hrustanovic (A.C. Wals) seinen USA-Trip mit seinem 1. Weltcupsieg beim Dave-Schulz-Memorial in Colorado Springs (USA). Mit drei Siegen krönte er sich zum ersten Mal als Weltcupsieger. Sein Trainer Ralph Zentgraf der Amer beim ein monatigen USA-Aufenthalt begleitete sagte, dass er sehr stark gerungen hat und die Leistung Richtung Olympia in Rio stimmt.

    Nach einer Woche Regeneration in Wals, geht es unter der Leitung von ÖRSV Bundestrainer Jenö Bodi zum Trainingscamp nach Tata (HUN). Unser ÖOC-Rio Athlet sorgte damit nach Daniel Gastl in Finnland schon für den zweiten Weltcupsieg. ÖRSV-Präsident Mag. Thomas Reichenauer ist auf die bisher erreichten Erfolge sehr stolz und hofft, dass wir in Rio vertreten sind.

    Der ÖRSV gratuliert Amer recht herzlich zum ersten Weltcupsieg.
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
Alle Neuigkeiten
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

Instruktorenlehrgang für Ringen 2014/15 / 3. Teil

Termin: 08.02.2016 - 13.02.2016
Ort: A- Linz

Ausschreibung   /   Anmeldeformular   /   Stundenplan

Es wurde versucht, möglichst wenig in das Urlaubsbudget der BewerberInnen einzugreifen (2015 Sechs Ta...

Österr. Staatsmeisterschaft / Gr-röm

Termin: 13.02.2016
Ort: A-Innsbruck

Ausschreibung   /   Nennformular

Österr. Staatsmeisterschaft / Freistil

Termin: 20.02.2016
Ort: A-5071 Wals / Walserfeldhalle

Ausschreibung   /   Nennformular

6th Austrian Junior Open in Greco-Roman

Termin: 26.02.2016 - 27.02.2016
Ort: A-Götzis

Ausschreibung

Österr. Juniorenmeisterschaft / Freistil & Gr-röm

Termin: 16.04.2016 - 17.04.2016
Ort: A-Wolfurt




Mehr lesen...

 

Newsletter
Das kostenlose ringkampf.at Newsletter Angebot informiert Sie über aktuelle News und Fakten aus der Welt des Ringkampfes.



 

Hauptsponsoren