. .

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

  • Springwater 1. Ringer-Bundesliga 2017

               
         
        Vorschau      
        23-09-2017      
     
     
      
           
           
    1. Runde
    AC Hörbranz - KSV Götzis  KR Vonach 
      URC Wolfurt - ACV Innsbruck  KR Noei
      KG Hötting/Hatting - A.C. Wals Juniors  KR Martins
      KSV Söding - A.C. Wals  KR Mirzai
               
               
  • Neue Autogrammkarte des ÖRSV

    15-09-2017 Wals (AUT)

     
    Ersmals werden beim Tag des Sports in Wien über 2000 Stück Autogrammkarten des Österreischischen Ringsportverbandes verteilt.

    Jede Autogrammkarte ist zugleich auch ein Gutschein für ein Gratis-Training in einem der 9 Bundesländer.

    Der Österreischische Ringsportverband hofft damit neue Akzente setzten zu können und somit auch eine der schönsten Sportarten der Welt den Österreicher/innen näher bringen zu können.
     
     (Vorderseite)
     
     
    (Rückseite)
     
     
    Hier findet ihr die Autogrammkarte zum Download als PDF
      
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • Vorschau "Springwater 1. Ringer-Bundesliga 2017"

    12-09-2017 Wals (AUT)

     
        
     
    Nach der erfolgreichsten Weltmeisterschaft seit 20 Jahren startet am 23. September 2017 die 1. Springwater Ringer-Bundesliga in ihre Saison. 
    Bereits am Jahresanfang konnte der Österreichische Ringsportverband die größte Bundesligareform seit dem Bestehen 1952 beschließen.

    Erstmals nehmen  in der Saison 2017 12 Bundesliga-Mannschaften aus 7 Bundesländern an der "Springwater 1. Ringer-Bundesliga" teil. Liga-Chef und ÖRSV-Vize-Präsident Josef Schnöll ist auf die Entwicklung der Bundesliga sehr stolz.

    Nach dem Grunddurchgang werden die 12 Mannschaften in 3 Gruppen geteilt. Im oberen Play-off kämpfen die Mannschaften um die Plätze 1-4. Im mittleren Play-off wird um die Ränge 5-8 gekämpft und im unteren Play-off wird um den Abstieg sowie um die Plätze 9-12 gekämpft.

    Titelverteidiger KSK Klaus wird versuchen den Titel zu verteidigen und hofft den im Jahr 2017 errungenen Sieg wieder ins Ländle zu holen. Das will natürlich der Rekordmeister A.C. Wals verhindern um wieder den Titel nach Salzburg zu holen. Aber alle Vereine wollen in das begehrte Ringer-Finale am 25. November und am 02. Dezember 2017 einziehen. Der Österr. Ringsportverband wünscht den 12 Teams viel Erfolg.
     
     
    Folgende Mannschaften sind in der "Springwater 1. Ringer-Bundesliga 2017" vertreten
     
      KSK Klaus ksk-klaus.at
         
    A.C. Wals ac-wals.com
      RSC Inzing rsci.at
         
    KSV Götzis ksv-goetzis.at
         
       KG Wien/Burgenland ringen.moerbisch.net
         
      A.C. Wals Juniors ac-wals.com
         
      URC Wolfurt urcw.sportunion.at
         
      KSK Klaus Juniors ksk-klaus.at
         
      Magic Fit AC Hörbranz ac-hoerbranz.at
         
      KSV Söding ksvsoeding.at
         
       ACV Innsbruck ringen-innsbruck.com
         
      KG Hötting/Hatting ac-hoetting.at
         
     
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • Benjamin Greil belegt den 13. Platz bei der Kadetten-WM

    10-09-2017 Athen (FIN)

           
       
        
    Mit dem 13. Platz von Benjamin Greil (RSC Inzing) im Freien Stil bis 76 kg und guten Leistungen sind die Kadetten Weltmeisterschaften in Athen (Griechenland) Geschichte.

    Am letzten Tag der Weltmeisterschaft legte Benjamin mit einem 6:0 Sieg gegen Munkhbayar RENTSENDORJ (Mongolei) los, ehe er im Viertelfinale gegen Meysam Enayatollah ZAREE (Iran) nach Punkten verlor. Im Endresultat belgegte er den 13. Platz. Der 2. Ringer im Freien Stil Benjamin Huber (AC Wals) bis 54 kg verlor zum Auftakt gegen Vladyslav OSTAPENKO (Ukraine) mit 2:12 hat sich aber sehr wacker geschlagen.
      
     
    Im Gr.Röm. Stil hätte es für den jungen talentierten Vorarlberger Ringer Berhard Begle bis 69 kg (KSK Klaus) fast zur Sensation gereicht.
    Nach den guten Leistungen bei der Kadetten Europameisterschaft musste Bernhard nach einem Freilos in der 1. Runde, in Runde 2 zum Auftakt gegen den späteren Vize-Weltmeister Ashu ASHU (Indien) eine knappe 0:6 hinnehmen. Im so wichtigen Kampf in der Hoffnungsrunde gegen Galymbek NURGALI (Kasachstan) kämpfte Bernhard auf Augenhöhe und verlor den Kampf knapp mit 1:3 nach Punkten. Ein Sieg wäre genau so möglich gewesen, was den Kampf um Bronze bedeutet hätte. Bernhard hat sich für höhere Aufgaben empfohlen. Wenn er so weiter trainiert wird er auch den Sprung in den Juniorenbereich schaffen.
    Der 2. Vertreter des ÖRSV Matthias Hauthaler (AC Wals) bis 54 kg musste gegen den späteren 5. Platzierten Miguel Angel UGALDE AGUILAR (Mexiko) eine 0:10 Punkteniederlage hinnehmen und schied aus dem Bewerb aus. Auch Matthias hat sehr gute Ansätze erkennen lassen und kann wie Huber noch 2 Jahre im Kadetten Bereich antreten. Das Team Austria hat sich trotzdem sehr gut geschlagen. Mit etwas Glück wären wieder zwei Top 10 sogar Top 5 möglich gewesen.
    Die Ringer haben alles gegeben und werden den Weg weiter gehen, dann werden sich in den nächsten Jahren auch die Erfolge einstellen.
     
     
      
    Der Österr. Ringsportverband möchte sich beim Delegationsleiter Peter Kosmata, beiden Nationaltrainern Walter Walcher und Tamas Zoltan, bei Physio Heinz Marnette und beim Kampfrichter Stefan Lins für Ihren Einsatz bedanken
     
    Hier findet ihr alles rund um die Kadetten-WM
      
    Bericht & Foto: ÖRSV
     
     stark.fair.clever.
             
  • Kampfrichter-Lehrgang in Vorarlberg

    02-09-2017 Vorarlberg (AUT)


     

      
    Dieses Wochenende fand ein Kampfrichter-Lehrgang in Vorarlberg statt. Die Kampfrichter ließen die heurige Saison revue passieren und bereiteten sich auf die bevorstehende Ligasaison vor.
       
     
     
    Unsere internationalen Kampfrichter wurden  von der Fa. Team-Sport Marchl & Neumaier neu eingekleidt.
     
         (von links: Norbert Ratz, Karl-Heinz Reiner, Anatoli Khalkadarov, Obmann Stefan Lins, Detelf Biermann und Sebastian Straßbauer)
    Der österreichische Ringsportverband dankt den ganzen Kampfrichtern für ihren Einsatz.
        
    Bericht & Foto: ÖRSV
      
     stark.fair.clever.
             
Alle Neuigkeiten
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

Springwater 1. Bundesliga 2017

Termin: 23.09.2017 19:30 Uhr

Vorrunde
AC Hörbranz - KSV Götzis
URC Wolfurt - ACV Innsbruck
KG Hötting/Hatting - A.C. Wals Juniors
KSV Söding - A.C. Wals

Austragungsorte

Springwater 1. Bundesliga 2017

Termin: 30.09.2017 19:30 Uhr

Vorrunde
KSV Götzis - kSK Klaus Juniors
ACV Innsbruck - KSK Klaus
KG Hötting/Hatting - RSC Inzing
KSV Söding - KG Wien/Burgenland

Austraungsorte

2. Bundesliga 2017

Termin: 30.09.2017 19:30 Uhr

1. Runde
KSV Götzis Juniors - Tirol Juniors
KG Vigaun/Olympic - AC Vorwärts Graz

Austragungsorte

Springwater 1. Bundesliga 2017

Termin: 07.10.2017 19:30 Uhr

Vorrunde
KSK Klaus Juniors - AC Hörbranz
KSK Klaus - URC Wolfurt
RSC inzing - A.C. Wals Juniors
KG Wien/Burgenland - A.C. Wals

Austragungsorte

2. Bundesliga 2017

Termin: 07.10.2017 19:30 Uhr

2. Runde
Tirol Juniors - URC Mäder
AC Vorwärts Graz - Team Oberösterreich

Austragungsorte


Mehr lesen...

 

Newsletter
Das kostenlose ringkampf.at Newsletter Angebot informiert Sie über aktuelle News und Fakten aus der Welt des Ringkampfes.



 

Hauptsponsoren