. .

Kärnten 2015

 

Aktuelles aus Kärnten 2015

 Hier werden Ergebnisse des Landesverbandes Kärnten veröffentlicht !!!


Olympisches Ringen fasst in Villach Fuß
Villach (AUT)

  

ASKÖ-Obmann Walter Simonitsch, Sektionsleiter Hussein Sinijew,
ÖRSV-Vizepräsident Mag. Klaus Draxl und Sportlicher Leiter Mag. Peter Kosmata.
 
Ringen gilt in Kärnten nachweislich als eine der ältesten Sportarten. Seit ewiger Zeit wird diese Tradition etwa in den Nockbergen gehegt und gepflegt. Das Kräftemessen der Kärntner Burschen hat seine ursprüngliche Form, bei der Technik, Schnelligkeit, Taktik und Kraft die entscheidenden Faktoren sind, bis heute bewahrt.

Sektion gerüstet
Umso mehr verwundert es, dass trotz der langen Tradition des Kärntner Ringens die olympische Disziplin, das Ringen im griechisch römischen und freien Stil, in Kärnten bis jetzt nicht Fuß gefasst hatte.
Damit ist nun Schluss. Nach monatelanger Vorarbeit begrüßt der SV ASKÖ Villach die neue Sektion der Ringer. Der Gründer der ersten Kärntner Ringer Sektion ist der 26-jährige Tschetschene Heussein Sinijew, der 2003 zugewandert ist. "Ich bin bis vor kurzem zwei Mal in der Woche zum Training nach Söding in der Steiermark gependelt. Das waren von Klagenfurt aus hin und zurück 200 Kilometer pro Training", erzählt der einstige tschetschenische Vizemeister.
Am Samstag eröffnete er in der Tennishalle des ASKÖ Villach offiziell das erste Training der Neo-Sektionmit Ring-Schaukämpfen in allen Altersklassen. Mit Kathrin Grinschgl und Rex Kralik waren zwei Vize-Staatsmeister (bis 60 Kg) aus der Steiermark zu Gast. Sie boten dem begeisterten Publikum einen ersten Einblick in die Welt des Ringens.

Selbverteidigung
Kathrin Grinschgl etwa, die sich Rex Kralik als Sparingspartner krallte, zeigte Frauenpower pur und ließ Kralik gekonnt auf die Matte knallen. Ein Aspekt, der das Ringen auch als Möglichkeit der Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen interessant macht. Ideal ist Ringen zudem für das Erlernen des richtigen Fallens, denn die Fallschule mit Judo-Rollen ist ein Schwerpunkt der Grundausbildung.
 

Bericht: woche.at

 

stark.fair.clever.

 

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Ringsport-Magazin - Ringeninfos aus Schweiz, Österreich und Deutschland
Österreichischer Ringsportverband Startseite
Termine

Offene Österr. Schülermeisterschaft / Freistil

Termin: 30.06.2018 11:00 Uhr
Ort: A-6833 Klaus, Treietstraße 17 / Turnhalle der Mittelschule Klaus

Auschreibung Offene Österr. Schülermeisterschaft / Freistil

Nennformular Offene Österr. Schülermeisterschaft / Freistil




Mehr lesen...

 

Neuigkeiten

Medaillensegen für den Österr. Ringsportverband beim Großen Preis von Kroatien in Ludbreg!

27-05-2018 Ludbreg (CRO)
 

  
Zwei Mal Gold, drei Mal Silber und 7 mal Bronze holten die Nachwuchs-Ringer(innen) beim Großen Preis von Kroatien in Ludberg.


Frauen Nationaltrainer Franz Holzer und Co-Trainer ...


Mehr lesen...